Suche

Zweite Assessment-Rezertifizierung in Folge für Netzwerk Kadertraining

Nach der Zertifizierung im Jahr 2015 konnte das Unternehmen im Jahr 2018 zum ersten Mal und jetzt im März 2022 ein weiteres Mal erfolgreich den Rezertifizierung-Prozess absolvieren.

Um das Qualitätslabel von Swiss-Assessment zu erhalten, liess Netzwerk Kadertraining die Assessment-Dienstleistung durch die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme (SQS) sowie durch die Expertinnen und Experten des Lehrstuhls für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Zürich erfolgreich prüfen.

Damit zählt die Unternehmung zu den 23 zertifizierten Assessment-Spezialisten in der Schweiz. Ein beachtlicher Erfolg, über den wir uns freuen.

Unser Engagement folgt einem hohen Qualitätsanspruch. Mit laufenden Optimierungen, Innovationen und der hohen Feedbackkultur in unserem Team können wir höchste Qualitätsstandards einhalten. Diesen Weg gehen wir konsequent weiter, zum Vorteil und für den Erfolg unserer Teilnehmenden.
Der dreijährige Rezertifizierungszyklus war die letzten beiden Jahre geprägt von einer Menge Änderungen und Neuerungen. Der Umstellung auf Homeoffice folgte bei uns die Umstellung auf Remote Assessments. Diese können wir in der gleichen hohen diagnostischen Qualität und professionellen Umsetzung für unsere Teilnehmenden anbieten. Unsere Assessorinnen und Assessoren haben die Umstellung und Erweiterung mit grosser Flexibilität und Kompetenz gemeistert.

Das Team von Netzwerk Kadertraining hat sich mit hoher Lernbereitschaft den neuen Tools gewidmet und freut sich darauf, die Qualitätsstandards auch weiterhin zu erfüllen, zu halten und auszubauen. Gut und überraschend war, dass sich die Teilnehmenden sehr gut auf die Remote-Settings vorbereitet haben und dass keine negativen Effekte auf die diagnostische Einschätzung zu erkennen waren.

Unsere Teilnehmenden begegnen in allen Assessments Strukturen und Abläufen, denen sie in diesem Umfang und dieser Qualität auch in ihrer weiteren Laufbahn begegnen können. Der Trainings- und Lerneffekt ist enorm. Unsere Assessments haben eindeutig das Ziel, dass die Teilnehmenden ihren Kompetenzen und Potenzialen begegnen und das Wissen für sich und ihren weiteren beruflichen Weg einsetzen. Wir können ihnen Sicherheit vermitteln und sie erleben sich in der Gewissheit, ihre Assessments im Bereich Development oder Recruiting anschliessend gut absolvieren und dabei reüssieren zu können.

Unsere Kundinnen und Kunden haben sich mit viel Offenheit und Vertrauen auf die neuen Remote Assessments eingestellt.

Ob remote oder Präsenz, das Ziel ist dasselbe: Die Kandidatinnen und Kandidaten werden in verschiedenen Situationen beobachtet. Sie lösen diverse Aufgaben oder Problemstellungen, bei denen sich herauskristallisiert, über welche Kompetenzen, Fähigkeiten, Stärken und Potenziale sie verfügen. Das für sich selbst herauszufinden, dazu sind die Assessments von Netzwerk Kadertraining ausgerichtet.

Wir setzen unsere Assessments als Training und Vorbereitung im Bereich der Begleitung von Menschen in ihren Karriere- und Laufbahnfragen ein. Wir geben unseren Teilnehmenden damit Mut und Zuversicht und lassen unsere Kandidatinnen und Kandidaten ihre Selbstwirksamkeit erleben.

Zertifikat-Swiss-Assessment-2022-2025