Suche

Zeigen Sie aktiv, wie anschlussfähig Ihr persönliches Erfahrungswissen an die Arbeitswelt 4.0 ist.

Wir leben in einer Umwelt, die immer virtueller und abstrakter wird. Gerade jetzt brauchen wir einen guten Zugang zu unserem Erfahrungswissen.
Das in Ergänzung zum Erarbeiten von neuem kognitivem Wissen, das wir zur Bewältigung der neuen technischen Herausforderungen und in der Zusammenarbeit anwenden müssen.

Neues Wissen baut auf allem auf, was in der Vergangenheit gelernt und an Erfahrungen verinnerlicht wurde. Diese Erfahrungen sind in uns durch Ihr Erleben und Begreifen und mit dem Einsatz Ihrer Kompetenzen entstanden. Durch die Lernprozesse, die alle Sinne berühren. Das so aufgebaute Wissen bleibt bei Ihnen.

Sie haben sich damit die «Startrampe» geschaffen, um heute einzutauchen in die abstrakte Datenwelt, um neues Wissen und die Technik zu nutzen. Ihr jahrelang gewachsenes Wissen und Fähigkeiten, das einzusetzen, sind die Basis für den Aufbau von weiterem, neuen und ständig wachsendem Können.

Netzwerk Kadertraining ist darauf spezialisiert, die Fragen von Fach- und Führungskräften im Umfeld von Beruf, Karriere und Laufbahn zu beantworten.

Unter dem Titel: «Wissen teilen – Kompetenzen erkennen – Potenziale einsetzen» bringen wir umsetzbare Anregungen, Hinweise und Tipps in den Stories unter der Rubrik Arbeitsleben auf „Work Life Aargau“.

Mit der aussergewöhnlichen Plattform hat der Kanton Aargau eine spannende Idee umgesetzt und bringt Informationen mit Mehrwert rund um die Arbeitswelt im Kanton.

Hier die Story:
Persönliches Erfahrungswissen aktiv als anschlussfähig an die Arbeitswelt 4.0 zeigen.