Suche

«Whatsapp und Co. stören uns alle 3 Minuten bei der Arbeit»

Pixabay

Schweizer Angestellte leiden an einem Überschuss an Daten, zu viel Kommunikation und ständigen Unterbrechungen, sagt eine neue Studie. Im Interview erklärt Produktivitäts-Experte und Evernote-Manager Beat Bühlmann, was Mini-Burnouts sind, was man dagegen tun kann und welche Rolle künstliche Intelligenz dabei spielt.

Hier gehts zum Interview von Camille Kündig mit Beat Bühlmann in watson.