Suche

Marianne Breu

Programmverantwortliche Arbeitsmarktliche Massnahmen

«Um zu wissen, was man zeichnen will, muss man zu zeichnen anfangen.» (Pablo Picasso)

Studium der Pädagogik, Soziologie und Angewandten Psychologie an der Universität Zürich. Promotion mit einer Arbeit zum Thema „Arbeitszeitflexibilisierung und gesellschaftlicher Wandel“. CAS in Laufbahn-Coaching, SVEB Zertifikat, Weiterbildungen zu Veränderungsprozessen und Identitätsbildung ZRM, Primarlehrerin.

Marianne Breu hat sich für Arbeitgeber und Institutionen vom Kleinunternehmen bis zum internationalen Konzern engagiert. Sie hat langjährige Erfahrungen in Personalprojekten, der Erwachsenenbildung sowie in der Unternehmensberatung. Als Laufbahnberaterin und Coach begleitete sie Personen bei beruflichen und persönlichen Entwicklungen und Veränderungsprozessen. Sie konzipierte Seminare und Workshops zu Themen rund um die Stellensuche. Vertieft befasste sie sich mit den gesellschaftlich relevanten Themenbereichen: Arbeitszeitflexibilisierung, Gleichstellung von Frau und Mann, Diversität, Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Mittleres Alter und Pensionierung.

Marianne Breu ist Programmverantwortliche Arbeitsmarktliche Massnahmen im Netzwerk Kadertraining und setzt sich für die Qualität sowie die Weiterentwicklung der Angebote ein. Sie ist ausserdem als Kursleiterin, Coach und Assessorin tätig.

Marianne Breu bei XingMarianne Breu auf LinkedIn