Suche

Claudia Maschke-Gächter

Sachbearbeiterin Koordinationsstelle

Sachbearbeiterin Koordinationsstelle


„Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo“

Claudia Maschke hat ihre berufliche Laufbahn mit der 3-jährigen Ausbildung an der Berufsschule für Verwaltung BV in Bern gestartet und hat anschliessend erste Erfahrungen in der Advokatur gesammelt. Heute kann sie auf langjährige Erfahrungen und Aufgaben – u.a. als Personalfachfrau und Eventmanagerin – in verschiedenen Branchen zurückgreifen. Über viele Jahre hat sie in der Privatwirtschaft wie auch bei kantonalen Behörden Führungspositionen bekleidet. Besonders Spass empfand sie bei ihrer Tätigkeit als Lehrlingsausbildnerin.

Als dipl. Wellness-Trainerin und Line Dance Instruktorin hat Claudia Maschke während 7 Jahren eine eigene Line Dance Schule administrativ und tänzerisch geleitet sowie angehende Kursleiterinnen ausgebildet.

Nach einer persönlichen „Kehrtwendung“ und einer Auszeit hat sie im Herbst 2013 mit dem Studium zur dipl. Akupressur-Therapeutin begonnen und bildet sich gleichzeitig zur QiGong Lehrerin aus. Die vielfältigen Themen der Traditionellen Chinesischen Medizin sollen sie neben der Teilzeitarbeit in der Koordinationsstelle von Netzwerk Kadertraining als zweites Standbein durch ihr Leben begleiten.

Menschen in einer schwierigen Lebenssituation mit Respekt und Achtsamkeit unterstützen und motivieren, das liegt Claudia Maschke sehr am Herzen.

Bei ihrer Arbeit in der Koordinationsstelle sorgt sie mit viel Freude dafür, dass die verschiedenen administrativen Aufgaben zwischen Auftraggeber, Job Hunter und unseren Kundinnen und Kunden freundlich und kompetent abgewickelt werden. Speziell die Baustein-Planung der Workshops und Kleingruppen – und sei sie manchmal bei Verschiebungen noch so knifflig – liegen ihr am Herzen und erfordern ein konzentriertes Denken und Organisationsgeschick.