Suche

Schweizer Arbeitnehmende sind latent auf Jobsuche

Immer mehr Schweizerinnen und Schweizer halten sich regelmässig über ausgeschriebene Jobs auf dem Laufenden, obwohl sie fest angestellt sind. Das geht aus einer Umfrage des Stellenportalbetreibers Jobcloud in Zusammenarbeit mit dem Link-Institut hervor. Erfahren Sie die Details im Artikel von Yannick Wiget im Bund.

Erfinden Sie sich neu

Sich neu erfinden … das klingt erstmal abgefahren, zugegeben. Irgendwie nach Selbstfindungsseminar im Himalaya oder Volkshochschulkurs für Umstyling. Dahinter steckt aber eine Aufforderung, der sich moderne Karrieregestalter stellen sollten. Im Artikel von Caterine Schwierz erfahren Sie, wie Sie Ihre Talente entdecken.

Warum Mitarbeiterbindung so wichtig ist

Mit dem Arbeitnehmer steht und fällt der Erfolg einer Firma – will eine Studie herausgefunden haben. Grundlage für künftiges Handeln sei allerdings, die Digitalisierung grundsätzlich „anzunehmen”. Erfahren Sie mehr im Blogpost von t3n digital pioneers.

«Ist es wirklich das Richtige?»

Weshalb tun wir uns so schwer, selbst bei Unzufriedenheit den Job zu wechseln? Beraterin Lydia Jäger über Möglichkeiten eines Neuanfangs. Lesen Sie im Interview von Kerstin Hasse, wie man merkt, ob man beruflich das Richtige macht.

Sie sollten Schweisser sein – oder Managerin

Ein Drittel der Schweizer Arbeitgeber hat Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen. Das zeigt eine kürzlich veröffentlichte Umfrage des Personaldienstleisters Manpower. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Lage verschärft: 2017 gaben noch ein Fünftel der befragten Firmen an, Probleme zu haben. Welche Berufe besonders begehrt sind, …

Weiterlesen

Der Mann, der das Pendeln abschaffen will

Mark Dixon begann seine Unternehmerlaufbahn mit einem Sandwich-Lieferdienst, später wurde er durch das Vermieten von Büro-Arbeitsplätzen Milliardär. Zur Ruhe setzen will sich der 58-Jährige Brite noch lange nicht. Zuerst will der Chef derInternational Workplace Group den persönlichen Büro-Arbeitsplatz und damit das Pendeln abschaffen. Lesen Sie im …

Weiterlesen

Das Vertrauensprinzip

Wenn Mitarbeiter die Möglichkeit haben, von zu Hause zu arbeiten, entspannt sich ihr Leben. Nicht aber immer jenes des Chefs. Erfahren Sie im Artikel von Meredith Haaf, wie Vertrauen Zufriedenheit und Produktivität fördert.

Konzentriertes Arbeiten ist Kommunikation mit sich selbst

Neue Ideen entstehen entweder durch Anregungen und Austausch mit anderen oder durch konzentrierte Denkarbeit – durch Kommunikation mit sich selbst. Für Unternehmen ist es wichtig, ablenkungsfreies Nachdenken zu ermöglichen und gleichzeitig Zusammenarbeit und Wissensaustausch zu unterstützen. Dazu müssen die richtigen Räume zur Verfügung stehen, die diese …

Weiterlesen