Suche

Studie zeigt – Unternehmenskultur ist Garant für Krisenfestigkeit

Kompetenzen, wie Flexibilität, agile Arbeitsmethoden und schnelle Entscheidungsfindungsprozesse zeichnen eine aktive Unternehmenskultur aus und lassen die Menschen in der Organisation mutig und schnell auf externe Einflüsse reagieren.
Die Unternehmenskultur beschreibt, wie in einem einzigartigen «Fingerabdruck» die sich immerwährend erneuernden und ähnlichen Verhaltensmuster einer Organisation zeigen. Die Unternehmenskultur zeigt auf, wie in einer Organisation, Dinge auf eine einzigartige Art getan werden und wie sich bestimmte Handlungen, Kommunikation und Denkweisen untereinander sehr ähneln.
In einer Globale Kulturumfrage, dem aktuellen «Global Culture Survey», hat das Unternehmen PWC im Jahr 2021 die Verbindung zwischen Kultur und Wettbewerbsvorteil untersucht.

Einige der international Befragten gaben an, dass sie glauben, dass ihre Kultur während der Pandemie eine Quelle der Stärke war. Sie beschreiben, was darauf hindeutet, dass die Stärkung ihrer Kultur auch bei der Bewältigung zukünftiger Herausforderungen hilft. Sie erkannten aber auch, dass Unzulänglichkeiten in der Kultur ihrer Organisation die Fähigkeiten untergraben können, gut zu reagieren und sie damit ihre strategischen Ziele auch gefährden könnten.

Lesen Sie hier die Ergebnisse der gesamten Studie: Global Culture Survey 2021

Kurzzusammenfassung für die Schweiz:

  • 57 Prozent der befragten Schweizer Manager sehen in ihrer Unternehmenskultur einen massgeblichen Wettbewerbsvorteil zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie.
  • 49 Prozent der Schweizer Befragten halten die Unternehmenskultur für wichtiger als die Strategie oder das Geschäftsmodell.
  • 71 Prozent der befragten Schweizer Manager sehen sich in der Lage, bei Bedarf auf externe Einflüsse schnell genug reagieren zu können.
  • 41 Prozent der befragten Schweizer stimmten allerdings nur der Frage zu, dass die eigenen Unternehmenswerte von den Führungskräften vorgelebt werden.

Kadertraining meint dazu

Die Mitarbeitenden kennen den Erfolgsfaktor Unternehmenskultur ganz genau. Sie sind sensibilisiert und wissen, wenn sich unsere Umwelt wandelt, sind wir alle aufgefordert darauf schnell und adäquat zu reagieren. Sie fordern auch das Recht ein, mitgestalten zu können. Wer jetzt einen Stellenwechsel überlegt, tut gut daran, die Unternehmenskultur zu prüfen. Lesen Sie dazu:

VERTRAUENSKULTUR – DIE VORAUSSETZUNG FÜR ERFOLGREICHES ARBEITEN IM «NEW WORK»