Suche

Sind Firmen bereit für resiliente Mitarbeiter?

Unternehmen wünschen sich heute gesunde und resiliente Mitarbeiter. Doch nur wenige sind sich darüber bewusst, dass damit auch sie selbst vor neue Herausforderungen gestellt werden. Denn gesunde und psychisch wieder gestärkte Mitarbeiter haben gelernt, rechtzeitig Grenzen zu setzen und ihre Leistungskraft besser einzuschätzen. Sie sind weniger bereit, sich von unrealistischen Zielvorgaben unter Druck setzen zu lassen und können alte, dysfunktionale Handlungsmuster, Gewohnheiten und Routinen leichter hinterfragen. Sie können ihre persönlichen Bedürfnisse besser erkennen und eigene Erwartungshaltungen deutlicher formulieren. Alte Leitbilder und Durchhalteparolen wie „Da müssen wir jetzt durch!“ und „Nicht gemeckert ist genug gelobt!“ werden nach und nach durch eine neue Haltung von Achtsamkeit und von einem Selbstverständnis gegenseitiger Wertschätzung abgelöst.

Elle Gabriela Amann und Ulrike Clasen zeigen hier, was resiliente Unternehmen ausmacht.