Suche

Kostenloser Resilienz-Kongress findet vom 12.3.2021 – 17.3.2021 online statt

Kann man Resilienz lernen und Widerstandsfähigkeit trainieren?

Wann, wenn nicht jetzt, sollten Sie sich mit dieser Frage beschäftigen? Es gibt für jeden Menschen den individuellen Weg zum Aufbau von Widerstandskraft und der Stressbewältigung.

Die ganz persönliche Resilienz bei sich zu entdecken, zu trainieren und zu entwickeln bedeutet oft auch die Perspektive zu wechseln und lern- und veränderungsbereit zu sein.

Was kann da inspirierender sein, als den Menschen zuzuhören, die sich seit vielen Jahren mit dem Thema beschäftigen und in ihrem Fachgebiet über ein breites Spektrum an Wissen, Erfahrung und Hinweisen für die Umsetzung verfügen.

Das ist beim 2. online Resilienz-Kongress für mentale und körperliche Stärke vom 12. bis 17.3.2021 möglich. Im Beitrag von Ulrike Clasen, Gründerin und Inhaberin von Netzwerk Kadertraining: „Mit Resilienz die Stellensuche aus eigener Kraft heraus gestalten“, dreht sich alles um die Frage, wie die Menschen ihre individuelle Resilienz-Stärkung während der Stellensuche für sich selbst und das eigene Umfeld gestalten können.

Sie setzt im Interview den Blick auf Resilienz als „Metakompetenz“. So kann das Resilienzmodell ein Survival-Guide und guter Ratgeber in vielen unklaren und unsicheren Situationen sein.

Hier gehts zur kostenlosen Anmeldung.

Holen Sie sich die vielen guten und so hilfreichen Informationen von den Menschen, die ihr Wissen mit Ihnen teilen.