Suche

Einmal Chef – Immer Chef?
Über die Halbwertszeit von Managern

Der Trend ist offensichtlich: Während 2010 die durchschnittliche Verweildauer in einer Top-Führungsposition noch bei 8.3 Jahren lag, sank der Schnitt 2015 auf 6 Jahre. Eine Ursache liegt unter anderem im Entscheidungs-Dilemma: Entscheidungsträger einer Unternehmung können aufgrund von Fehlentscheidungen entlassen werden. Deshalb ziehen sie externe Berater hinzu, was Entscheidungen zwar breiter abstützt, allerdings auch verzögert. Im schlimmsten Fall ist eine erforderliche Entscheidung dann aber bereits zu spät, weil der Markt schneller spielt und die Entscheidungsträger müssen trotz Expertenbeurteilung gehen.

Der Trend zu beruflicher Neuorientierung ist also auch im Executive-Level angekommen.