/* */
Suche

Digitales Bewerbungsgespräch – So überzeugen Sie am Bildschirm

Die digitale Rekrutierung ist auf dem Vormarsch. Viele Firmen setzen neu bei Bewerbungsgespräche auf Videokonferenzen und werden ihre Stellen digital besetzen.

Vom ersten Interview über digitale Assessments bis zum Kennenlernen vom Team – alles kann virtuell organisiert werden. Schon lange setzen grosse Unternehmen auf Remote Recruiting. Nun folgen auch die kleinen und mittleren Unternehmen. Seit der Zeit der Arbeit im Homeoffice sind die Menschen geübter im Einsatz der digitalen Kommunikationsinstrumente und die Mitarbeitenden schätzen die Vorteile der schnellen und effektiven Kommunikation. Sie setzen die Erfahrungen um, die sie in den Videokonferenzen und der virtuellen Arbeit gesammelt haben. Digitalisierte Prozesse können deutlich effizienter und transparenter sein, auch der Rekrutierungsprozess.

Netzwerk Kadertraining meint dazu

Wir sind überzeugt, sich eine Mischform aus Videogesprächen und persönliche Treffen etablieren wird. Viele Entscheider in den Unternehmen kombinieren ganz nach den Bedürfnissen für die Stellenbesetzung. Sie wollen flexibel bleiben und wählen das Beste aus beiden Welten aus.

Rekrutierung wird virtueller, darauf müssen sich die Kandidatinnen und Kandidaten einstellen.

Wie sich die Menschen auf die Interviews am besten vorbereiten und was es zu beachten gibt,dazu gibt es immer wieder viele Hinweise und Ratschläge.

Lesen Sie hier die im Organisator veröffentlichten Tipps von Matthias Mölleney Leiter Center for Human Resources Management & Leadership an der HWZ