/* */
Suche

Das Coronavirus mischt die Karten in unserem Arbeitsmarkt völlig neu

Katja Gentinetta ist politische Philosophin. Sie denkt darüber nach, schreibt und formuliert, was uns umtreibt in der Wirtschaft und uns weiterbringt.
Im Artikel der NZZ beschreibt sie, wie die Karten zur Krisenzeit Corona neu gemischt werden. Auf einmal ist die Wirtschaft und das Land genötigt, sich auf einheimische Arbeitskräfte, einheimische Tourismusdestinationen und einheimische Produktion zu beschränken und es funktioniert. Sie sagt: «Die Wirtschaft sind wir, auch eine Erkenntnis der Krise.»

Hier geht’s zum Artikel von Katja Gentinetta in der NZZ am Sonntag vom 2.5.2020