Suche

Coworking auf dem Land
Village Office macht’s möglich

„In der Stadt arbeiten, auf dem Land wohnen“. Diese Losung verwässert sich mit der Digitalisierung der Arbeit zunehmend, ist es doch immer mehr Menschen möglich, im Homeoffice zu arbeiten. Wer sich dabei jedoch einsam fühlt oder nicht in Arbeitsstimmung kommt, kann nicht einfach ins hippe Gemeinschaftsbüro um die Ecke.

Die Genossenschaft „Village Office“ hat sich vorgenommen, dies zu ändern und will bis zum Jahr 2030 in der Schweiz 1000 Coworking Spaces im ländlichen Raum schaffen.

Wie das geht, erfahren Sie im Interview mit Hartmut Schulze, dem Leiter des Instituts für Kooperationsforschung und -entwicklung an der Hochschule für angewandte Psychologie in Olten auf SRF.