Suche

Arbeiten 4.0: Die Auswirkung der Automatisierung auf den Schweizer Arbeitsmarkt

Laut  einer Analyse des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens Deloitte werden in den nächsten Jahrzehnten in der Schweiz fast 50 Prozent der Beschäftigten durch Automatisierung ersetzt werden können.

Im Auftrag des SRF hat das Unternehmen auf der Basis einer Studie der Englischen Universität Oxford für den US-Arbeitsmarkt sowie Daten des BFS diese Kernthemen herausgearbeitet und veröffentlicht.

Die Studie sieht die Entwicklung allerdings eher als Chance; so seien in den letzten 25  Jahren mehr Stellen geschaffen als verdrängt worden.

Aus: Deloitte. Insights